Newsletter Januar 2019

Ich wünsche uns allen, allen unseren Freundinnen und Freunden,
Mitgliedern und Mitarbeitenden, Leserinnen und Lesern,
ein ebenso engagiertes Jahr 2019 wie es das zu Ende gehende war.
Ein Jahr, in dem sich der Mut der Armen und Bedrängten offenbart
wie der Glanz einer seltenen Perle.

                                      Hélène Cassignol Madiès Ko-Präsidentin

Wie eine kostbare Perlenkette (Editorial)

Das Infoblatt Vierte Welt, das Sie in Händen halten, birgt einen Schatz an vielfältigem Einsatz. Es zeigt erstaunliche Perlen, schillernde und einzigartige. Perlen aus Mut, wie jene von Nadia, die am 17. Oktober an der UNO mitgeteilt hat, wieviel Kraft sie der Weg zum Lehrabschluss kostet.

Opens internal link in current window

Opens internal link in current windowPerlen der Kindheit und der Poesie, wie sie in den Werkstätten square brico mit Amandine in Marly geschaffen wurden und in der Ausstellung Deine Farben, meine Farben zu sehen waren.

Opens internal link in current windowPerlen der Jugend und der Entschlossenheit, wie sie auch Alexandre gezeigt hat, der von seiner vielseitigen Erfahrung im Zivildienst mit uns berichtet.

 

Opens internal link in current window

Opens internal link in current windowFilmische Perlen, die von Simeon signiert und im Dokumentarfilm "was ist aus uns geworden" aufgereiht sind. Perlen, die Fragen stellen und zum Dialog einladen.
---
Opens internal link in current window- Die Zuschauer haben das Wort
- Ein Gespräch mit dem Regisseur

Opens internal link in current windowPerlen aus aller Welt, wie sie am letzten internationalen Treffen zum Glänzen gekommen und bei allen Teilnehmenden neue Kräfte geweckt haben.

Alle diese Perlen voller Leben bilden den Hintergrund der Bewegung ATD Vierte Welt wie ein Geflecht aus abertausend Fäden der Demut und der Willenskraft, des Zweifels und der Träume.

Sie rufen uns auf, neue Verbindungen zu knüpfen und unsere kostbare Perlenkette gemeinsam weiterzugestalten, in unserem Rhythmus, ohne aufzugeben.

Opens internal link in current windowu.a. bei Lesungen des Buches "Es langs langs Warteli für a goldigs Nüteli"

Vernissage der französischen Ausgabe in der Kantonsbibliothek Freiburg Opens internal link in current window(Videos auf französisch)

Opens internal link in current windowdeutschsprachige Bücher

AGENDA:

Generalversammlung:
Samstag, 11. Mai 2019

InfoVW_201812.jpgPDF "Informationen Vierte Welt" Nr 197


Kontakt aufnehmen - unsere Projekte unterstützen:

ATD Vierte Welt Schweiz, Crausa 3, Postfach 16, 1733 Treyvaux   Tel. 026 413 11 66  E-mail: kontakt@vierte-welt.ch

Konto bei der Post 17-546-2  IBAN CH64 0900 0000 1700 0546 2    (BIC: POFICHBEXXX)  Weitere Informationen für Spender finden Sie hier: Opens internal link in current windowwww.vierte-welt.ch/spenden

Adresse ändern / Newsletter abbestellen :siehe unten  Opens window for sending emailFalls dieser Abschnitt fehlt und  kein Link sichtbar ist,senden sie uns ein e-mail