Informationen - Juni 2019

1. Juni 2019 - Freiburg, Bahnhofplatz

Kurzfilme aus Zentralafrika und Haiti

Während drei Jahren hat der Filmemacher Siméon Brand seine Eltern,
die seit 40 Jahren Vollzeitmitarbeitende von ATD Vierte Welt sind,
auf ihren Besuchen bei engagierten Mitgliedern der Bewegung begleitet.

An der Jahresversammlung von ATD Vierte Welt wurden zwei der im Rahmen
des Projekts "was ist aus uns geworden" realisierte Dokumentarfilme gezeigt.

 

 

NEU ALS E-BOOK

JOSEPH WRESINSKI
WORTFÜHRER DER ÄRMSTEN IM THEOLOGISCHEN DISKURS
Von Marie-Rose Blunschi Ackermann

Dieses Buch ist bis heute die ausführlichste Biographie des Gründers von ATD Vierte Welt in deutscher Sprache.
Es situiert sein Leben und Werk im gesellschaftlichen und kirchlichen Kontext seiner Zeit
und schafft Grundlagen für eine theologische Rezeption.

Die Webseite www.joseph-wresinski.org/de ist eine Fundgrube
für Bild-und Tondokumente sowie Texte von und über Joseph Wresinski in deutscher Sprache.

Eine engagierte Frau

ATD Vierte Welt hat meinem Leben Sinn gegeben, einen Leitfaden. Dass ich auch als Angestellte mitarbeiten konnte,
gab mir eine andere Möglichkeit, mich einzusetzen.

Mit der Bewegung unterwegs zu sein bedeutet,
eine gewisse Art zu arbeiten: mit Respekt und mit Vertrauen.

Informationen Vierte Welt Nr. 199 , PDF 4 Seiten

Kontakt aufnehmen - unsere Projekte unterstützen:

ATD Vierte Welt Schweiz, Crausa 3, Postfach 16, 1733 Treyvaux   Tel. 026 413 11 66  E-mail: kontakt@vierte-welt.ch

Konto bei der Post 17-546-2  IBAN CH64 0900 0000 1700 0546 2    (BIC: POFICHBEXXX)  Weitere Informationen für Spender finden Sie hier: Opens internal link in current windowwww.vierte-welt.ch/spenden

Adresse ändern / Newsletter abbestellen :siehe unten  Opens window for sending emailFalls dieser Abschnitt fehlt und  kein Link sichtbar ist,senden sie uns ein e-mail